. .

Bebauungsplan Nr. 50 der Stadt Ostseebad Kühlungsborn „Sondergebiet Nahversorgung an der Reriker Straße“

- Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Abs. 1 BauGB -

Die Stadtvertreterversammlung der Stadt Ostseebad Kühlungsborn hat in ihrer Sitzung am 08.06.2017 die Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 50 „Sondergebiet Nahversorgung an der Reriker Straße“ gemäß §§ 2 und 8 BauGB beschlossen. In der Sitzung am 07.12.2017 wurde der Vorentwurf des Bebauungsplanes Nr. 50 gebilligt.
 
Der Vorentwurf des Bebauungsplanes Nr. 50 und der Vorentwurf der Begründung dazu einschließlich des Umweltberichtes, des Artenschutzrechtlichen Fachbeitrages, der Gutachterlichen Stellungnahme zum Erweiterungsstandort Edeka Markt Reriker Str., der Verkehrstechnischen Untersuchung sowie das Einzelhandels- und Zentrenkonzept für die Stadt Ostseebad Kühlungsborn liegen zum Zwecke der frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung in der Zeit
 
vom 02.01.2018 bis zum 02.02.2018
 
in der Stadtverwaltung, Bauamt, Zimmer 32, Ostseeallee 20, 18225 Kühlungsborn, öffentlich zu jedermanns Einsicht während der Dienstzeiten aus. Zusätzlich können die Planunterlagen im Internet eingesehen werden unter:
 
 
Während der Auslegungszeit können von jedermann Äußerungen zum Vorentwurf schriftlich oder zur Niederschrift vorgebracht werden. Des Weiteren besteht während der Auslegungszeit die Möglichkeit der Erörterung.
 
Rainer Karl                  (Siegel)
Bürgermeister
 
Anlage: Übersichtsplan Geltungsbereich Bebauungsplan Nr. 50

Zurück

Kontakt

info@stadt-kborn.de
Telefon: (038293) 823-0
Telefax: (038293) 823-333

Adresse

Stadt Ostseebad Kühlungsborn
Der Bürgermeister
Ostseeallee 20
18225 Ostseebad Kühlungsborn

Öffnungszeiten Rathaus

Mo. 9-12 Uhr  
Di. 9-12 Uhr 13-16 Uhr
Mi. geschlossen
Do. 9-12 Uhr 13-18 Uhr
Fr. 9-12 Uhr  

Außerhalb der Sprechzeiten nur nach Vereinbarung

Kühlungsborn - Tourismus

Kultur, Sport und Tourismus - alle Angebote in und um Kühlungsborn.
www.kuehlungsborn.de